Umbau 2024

Die Praxis ist bereits seit 1990 am Standort. Im Juli 2024 wird es nun Zeit für eine umfassende Renovierung:

  • Wände werden versetzt, um die Raumaufteilung zu optimieren
  • Die Elektrik wird erneuert, neue Netzwerkverkabelung
  • Komplett neue Beleuchtung
  • Sämtliche Wände werden neu verputzt
  • Neuer Fußboden in der ganzen Praxis
  • Neue Sanitäreinrichtung
  • Umwandlung der Gasheizung auf eine Luft-Wasser-Wärmepumpe,
  • Austausch aller Heizkörper
  • Renovierung des Steri-Bereiches
  • Komplette Neumöblierung

Der Umbau wird von der Firma Rosink Objekteinrichtungen als Möbelbauer und Generalunternehmer geleitet.

Wir werden an dieser Stelle fortlaufend ein paar neue Fotos einstellen, es lohnt sich, immer mal wieder vorbeizuschauen.

Woche 1

Die erste Woche unserer Umbauphase ist vorbei – es ist unfassbar viel passiert. Die Praxis wurde in einen Rohbauzustand versetzt und durch unheimlich motivierte Kräfte der verschiedenen Unternehmen „bearbeitet“. Bisher passiert:

  • Die gesamte Möblierung wurde ausgebaut, die Möbel werden in einem Facharztzentrum in Rumänien eine neue Verwendung finden
  • Sämtliche Türen wurden ausgebaut
  • Mehrere Wände wurden abgerissen um die Raumaufteilung zu verändern
  • Die alte Heizungsanlage wurde demontiert, die Luft Wärme Pumpe wurde installiert, mit einer Kernbohrung nach draußen angeschlossen, hierfür vorher ein Fundament gegossen
  • Alle Fußböden wurden entfernt
  • Alle Tapeten wurden entfernt
  • Neue Trockenbauwände wurden installiert
  • Jalousien wurden entfernt oder erneuert, die alten Jalousienkästen gedämmt und neu verkleidet
  • Sämtliche Verkabelung wurde neu verlegt, Strom für die Beleuchtung sowie Netzwerkverkabelung durch zahlreiche Bohrungen und Schlitzungen an die richtige Stelle gebracht
  • Die Decken werden sämtlich abgehängt, auch, um eine Installationsebene zu schaffen
  • Alle Heizkörper wurden demontiert, zum großen Teil in der Position verändert
  • Spachtelarbeiten an den Wänden haben begonnen, Schleifen aller Wände
  • Der Tresen wurde als Schablone ausgelegt, um die Positionierung der Beleuchtung zu finalisieren

Wir freuen uns auf Woche 2 und bedanken uns jetzt schonmal bei allen Beteiligten!
Weiter so!